Positionsübersicht

Die McKnight Foundation sucht zwei Programmverantwortliche, um das Ziel zu erreichen Midwest Climate & Energy (MC & E) Programm zu Ergreifen Sie mutige Maßnahmen gegen die Klimakrise, indem Sie die Kohlenstoffbelastung im Mittleren Westen bis 2030 drastisch senken. Die neuen Programmverantwortlichen werden dazu beitragen, den Verlauf der Klimaschutzinitiativen der Stiftung zu gestalten und zu steuern. Diese Rollen bieten aufregende Möglichkeiten für Gedankenführung in Bezug auf philanthropische Interventionen, die von einem tiefen Engagement für Rassengerechtigkeit geprägt sind, um Klimainnovationen und -strategien zu unterstützen und zu beschleunigen.

Die Programmverantwortlichen berichten an den Programmdirektor von Midwest Climate & Energy und werden wichtige Zuschussportfolios und Partnerschaften mit zwischengeschalteten Geldgebern überwachen und aufbauen und aktiv mit McKnight's zusammenarbeiten Impact Investing Team und Lebendige und gerechte Gemeinschaften Programmteam. Das MC & E-Programm nutzt seine philanthropischen Mittel, um Bemühungen zu unterstützen, die durch Partnerschaft Macht aufbauen, Klima- und Gerechtigkeitsziele aufeinander abzustimmen, um mutige Maßnahmen gegen die Klimakrise voranzutreiben.

Beziehungen melden

Die MC & E-Programmverantwortlichen sind einzelne Mitwirkende. Sie berichten an den Programmdirektor für MC & E.

Hauptverantwortlichkeiten

Strategische Umsetzung

  • Verwalten Sie ein Portfolio von Zuschüssen, die die Umgestaltung des Energiesystems, die Elektrifizierung von Transportmitteln und Gebäuden sowie die Bindung von Kohlenstoff auf Arbeitsflächen in Minnesota und im oberen Mittleren Westen unterstützen.
  • Entwickeln und pflegen Sie Beziehungen zu bestehenden Stipendiaten und neuen Perspektiven, um aus der aktuellen Arbeit zu lernen, neue Möglichkeiten zu erkunden und neue Konzepte zu entwickeln.
  • Arbeiten Sie aktiv mit McKnight-Kollegen von Impact Investing und dem Mission Investment Committee des Verwaltungsrats zusammen, um Missions- und programmbezogene Investitionen zu identifizieren und zu analysieren, die die Programmziele vorantreiben.

Externe Partnerschaften

  • Verwalten Sie wichtige Partnerschaften mit Finanzierungsvermittlern und überwachen Sie neue und erweiterte Investitionen in und durch diese Partner.
  • Einberufung und Zusammenarbeit mit Interessenvertretungsorganisationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Organisationen, die sich auf Klimagerechtigkeit, Umweltschutz, demokratische Beteiligung und saubere Energie konzentrieren), Stiftungen, akademischen Institutionen, Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträgern, um sektorübergreifende Kooperationen zu unterstützen, die die Programmziele stärken .
  • Als Vertreter der Stiftung in Lern- und Praxisgemeinschaften fungieren und dabei helfen, die Reaktion des Fachgebiets auf die Reduzierung der CO2-Emissionen und deren Unterstützung zu gestalten.

Gedankenführung und Anwaltschaft

  • Vertretung der Stiftung und des MC & E-Programms gegenüber externen Zielgruppen und Führung bei unseren Bemühungen um eine gesamtwirtschaftliche Reduzierung der Treibhausgasemissionen bei gleichzeitiger Förderung des Engagements für Rassengerechtigkeit.
  • Als Ressource für technische und politische Fragen im Zusammenhang mit der Energiewende dienen. Verfolgen Sie Markt- und politische Trends, um Möglichkeiten für philanthropische Interventionen mit hohem Hebel zu identifizieren.
  • Stellen Sie sich als vertrauenswürdige Stimme auf die gegenseitige Abhängigkeit von Klima, rassischer und wirtschaftlicher Gerechtigkeit.

Kernkompetenzen

Von allen Führungskräften bei McKnight wird erwartet, dass sie die folgenden Attribute aufweisen:

  • Strategische Denkweise
  • Kommuniziert effektiv
  • Vermittelt Vertrauen
  • Fährt Ergebnisse
  • Verwaltet die Komplexität
  • Baut Netzwerke auf
  • Arbeitet effektiv zusammen
  • Modelliert die Ausfallsicherheit

Schlüsselanforderungen

  • Mindestens fünf Jahre Erfahrung in Klima- und Energiefragen auf lokaler oder nationaler Ebene.
  • Leidenschaft und Engagement für die Lösung der Klimakrise und die Bekämpfung der Rassengerechtigkeit im Kontext von Klimalösungen. Muss gelebte Erfahrung oder ein nachgewiesenes Engagement für die Bekämpfung von Klima und Energie durch eine rassistische Gerechtigkeitslinse mitbringen.
  • Ein zutiefst neugieriger und glaubwürdiger Klima-Generalist, der entweder technisches oder politisches Wissen über die Dekarbonisierung oder Erfahrung im Aufbau von Bewegungen, in der Durchführung von Kampagnen, in der Organisation von Basisorganisationen oder in verwandten Aktivitäten mitbringt.
  • Direkte Berufserfahrung in Energiesystemen, Elektrifizierung von Transportmitteln und Gebäuden sowie Bindung von Kohlenstoff auf Arbeitsflächen.
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau starker Beziehungen zu Verbündeten und über Unterschiede hinweg. Fähigkeit, sich in der Komplexität verschiedener Umgebungen und Interessengruppen zurechtzufinden und gemeinsame Ziele aus konkurrierenden Perspektiven zu verstehen und zu erreichen.
  • Hochentwickelte emotionale Intelligenz und nachgewiesene Fähigkeit, zwischenmenschliche Fähigkeiten und politischen Scharfsinn auf respektvolle, kollaborative und diplomatische Weise einzusetzen.
  • Klare strategische und operative Vision und außergewöhnliche Fähigkeit, Informationen zu synthetisieren und Vision langfristig und kurzfristig in Handlungsschritte umzusetzen.
  • Außergewöhnliche mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich der nachgewiesenen Fähigkeit, Informationen zu recherchieren, zuzuhören, zu synthetisieren und zu analysieren, Dokumente zu verfassen und Daten dem zuständigen Personal, einschließlich des Top-Managements, des Programmpersonals und des Board of Directors, klar und präzise zu präsentieren.
  • Außergewöhnliche analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, Veränderungen in sehr nuancierten Kontexten zu beeinflussen.
  • Proaktiv und vorausschauend, um Trends zu folgen und Änderungen und mögliche Auswirkungen auf das Unternehmen zu antizipieren.
  • Bewiesene Toleranz für Mehrdeutigkeiten mit der Fähigkeit, unabhängig zu arbeiten und bei Bedarf nach Input zu suchen.
  • Klare Organisations- und Priorisierungsfähigkeiten, um Termine in einer schnelllebigen Umgebung mit vielfältigen und konkurrierenden Anforderungen einzuhalten. Möglichkeit, problemlos von der Strategieentwicklung zur täglichen Ausführung zu wechseln.
  • Echter Wunsch, anderen zuzuhören und von ihnen zu lernen, aus Respekt vor Stipendiaten zu handeln und ein Umfeld für kontinuierliches Lernen mit Partnerorganisationen und Branchenexperten zu schaffen.

Entgelt und Leistungen

McKnight bietet ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket. Zu den Leistungen gehören Kranken-, Zahn-, Lebens- und Invalidenversicherungen; großzügige bezahlte Freizeit; Beitrag zu einer Altersvorsorge; passendes Programm für wohltätige Geschenke; und eine flexible Arbeitsumgebung. Hierbei handelt es sich um ausgenommene Vollzeitstellen in Minneapolis. Die Gehaltsspanne beträgt $106.000–$112.000.

Die McKnight Foundation ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und schätzt die Vielfalt mit Stolz. Wir empfehlen Bewerbern mit unterschiedlichem Hintergrund, sich zu bewerben.

Bewerben

Laden Sie die Berufsbild. Bitte reichen Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben ein, in denen Sie Ihr Interesse an der Position zum Ausdruck bringen und für die Rolle geeignet sind Waldrons Kandidatenportal. Briefe können an Sarah Meyer gerichtet werden.

Diese Suche wird mit Unterstützung eines Teams von durchgeführt Waldron.

Sarah Meyer, Vizepräsident
Direkt: 206-792-4221

Mollie Smith, Mitarbeiter suchen
Direkt: 206-462-6190

Klima- und Energieprogramm des Mittleren Westens

Im Jahr 2019 genehmigte der Verwaltungsrat von McKnight ein neues Leitbild, ein neues Strategischer Rahmenund mehrere Verschiebungen bei programmatischen Investitionen. Diese Bemühungen beinhalteten eine signifikante Ausweitung seiner Midwest Climate & Energy Das Programm (MC & E) soll sich von $16 Mio. an jährlichen Zuschüssen im Jahr 2020 auf $32 Mio. bis 2022 verdoppeln, was die Dringlichkeit der Klimakrise und eine hohe Priorität für den Vorstand widerspiegelt.

Das erweiterte Ziel des MC & E-Programms ist es Ergreifen Sie mutige Maßnahmen gegen die Klimakrise, indem Sie die Kohlenstoffbelastung im Mittleren Westen bis 2030 drastisch senken. Um dieses ehrgeizige Ziel mit der erforderlichen Geschwindigkeit und Größe zu erreichen, ist auch a erforderlich gesunde Demokratie, begründet auf rassistischer und wirtschaftlicher Gerechtigkeit, in der alle Menschen die Stimme und Macht haben, die Probleme, die ihr Leben und ihren Lebensunterhalt betreffen, zu verändern. Das MC & E-Team wird diese Strategie in enger Partnerschaft mit McKnight's verfolgen Lebendige und gerechte Gemeinschaften Programm, das Gemeinschaften beim Aufbau mächtiger gemischtrassiger Bewegungen für Veränderungen unterstützt.

Das MC & E-Programm sieht eine florierende, klimaneutrale Wirtschaft im Mittleren Westen vor, indem das Energiesystem durch sauberen Strom umgestaltet, Transportmittel und Gebäude elektrifiziert, Kohlenstoff auf Arbeitsflächen gebunden und die demokratische Beteiligung gestärkt wird. Die Arbeit ist in den Kernwerten von McKnight verankert und befasst sich mit Ansätzen, Richtlinien und Prozessen, die Stimmen der Gemeinschaft stärken, kollektives Handeln mobilisieren und Rassengerechtigkeit im Kontext von Klimalösungen ansprechen.