Positionsübersicht

Die McKnight Foundation sucht einen erfahrenen Leiter, der ihre neuen leitet Programm für lebendige und gerechte Gemeinschaftenkonzentrierte sich auf die Förderung eines gerechteren und integrativeren Minnesota. Das Ziel des Programms, verankert in McKnights Kernwert von Eigenkapitalist es, eine lebendige Zukunft für alle Minnesotaner mit gemeinsamer Macht, Wohlstand und Beteiligung aufzubauen.

Unter der Leitung des Vizepräsidenten für Programme (VPP) wird der Programmdirektor von Vibrant & Equitable Communities programmatische Strategien, Innovationen und neue Ansätze vorantreiben, um das Ziel des neuen Programms voranzutreiben und darüber zu informieren, wie wir unsere Arbeit erledigen. In Zusammenarbeit mit dem VPP wird der Programmdirektor die Aufsicht übernehmen und die Ausrichtung auf den strategischen Rahmen sicherstellen, was zu positiven systemischen Änderungen in ihrem Schwerpunktbereich führt. Der Programmdirektor wird zu einem kritischen Zeitpunkt in der Geschichte von McKnight beitreten, wenn die Stiftung ihre kürzlich verabschiedete Initiative vorantreibt Strategischer Rahmen. Dieser Führer wird eine starke, integrierte Programmierung zur Unterstützung eines lebendigen und gerechten Minnesota verwalten. Der Programmdirektor wird ein strategischer Denker und bewährter Programmentwickler sein, der den neuen Programmbereich in Minnesota landesweit leitet, seine Fähigkeiten im Umgang mit strategischen Spannungen unter Beweis stellt, dauerhafte Brücken zwischen Sektoren, Regionen und Interessengruppen schafft und Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln angeht im Dienst der Programmziele. Diese Rolle wird eine Gruppe von Programmverantwortlichen leiten und eng mit ihnen zusammenarbeiten, die für die Entwicklung strategischer Programme für wirtschaftliche Mobilität, gerechte Entwicklung und bürgerschaftliches Engagement verantwortlich sind.

Beziehungen melden

Der Programmdirektor von Vibrant & Equitable Communities berichtet an den Vizepräsidenten für Programme und hat die direkte Aufsicht über vier Mitarbeiter:

  • Direktor für Programmintegration / Programmverantwortlicher
  • Drei Programmverantwortliche

Darüber hinaus wird diese Rolle täglich mit Mitarbeitern in anderen erweiterten Funktionen zusammenarbeiten, darunter andere Programmteams, Impact Investing, Zuschuss- und Informationsmanagement, Lernen und Kommunikation.

Wichtige interne Beziehungen

Zusätzlich zur Berichterstattung an das VPP wird sich der Programmdirektor von Vibrant & Equitable Communities auf Folgendes beziehen:

  • Direktoren, die die Programmbereiche, Stipendien und Lernfunktionen der Stiftung leiten und gemeinsam die stiftungsweiten Prioritäten in Bezug auf Programmabläufe, Management und integrierte Strategie vorantreiben.
  • Das Senior Leadership Team berät in externen Trends und Reputationsfragen im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Programmziele und der Mission der Stiftung.
  • Verwaltungsrat bei der Verbesserung der Strategie, des Lernens und der Ergebnisse im Zusammenhang mit der Erreichung des Programmziels.

Hauptverantwortlichkeiten

Der Programmdirektor von Vibrant & Equitable Communities ist für Folgendes verantwortlich:

Strategische und operative Führung

  • Arbeiten Sie effektiv mit anderen Direktoren und Führungskräften in der gesamten Stiftung zusammen, um Prozesse zu integrieren, Veränderungen zu erleichtern, die Ausrichtung sicherzustellen und organisatorische Ziele zu erreichen.
  • Erleichtern Sie aktiv den internen Dialog mit Kollegen, Mitarbeitern und Führungskräften, um die sich entwickelnden Strategie-, Struktur- und Systemänderungen der Stiftung zu berücksichtigen.

Team und Kultur

  • Bauen, stärken, entwickeln und unterstützen Sie ein leistungsstarkes Team, einschließlich des geschickten Haltens von Spannungen.
  • Effektiv technische und finanzielle Ressourcen verwalten.
  • Aufbau und Pflege solider Beziehungen zu Direktorenkohorten und Führungskräften in der gesamten Stiftung; ein bewährter Mitarbeiter.
  • Förderung des Engagements der Stiftung für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion und Förderung einer Kultur, die auf die organisatorischen Werte Neugier, Respekt, Gerechtigkeit und Verantwortung ausgerichtet ist.
  • Demonstrieren Sie kulturelle Kompetenz und emotionale Intelligenz und kommunizieren Sie mit Offenheit und Offenheit, wenn Sie sensible Themen wie mentale Modelle / Annahmen, Machtdynamik, historische Kontexte und rassistische Ungleichheiten ansprechen.

Programmführung

  • Setzen Sie die Entwicklung eines neuen Programmbereichs fort und leiten Sie die Strategie zur Gewährung von Zuschüssen in Minnesota.
  • Spielen Sie eine aktive und unterstützende Rolle in Strategie- und Systemänderungsdialogen, einschließlich der effektiven Behandlung sensibler Themen wie mentale Modelle / Annahmen, Machtdynamik, historische Kontexte und rassistische Ungleichheiten.
  • Behalten Sie genaues und aktuelles Wissen über Richtlinien, Trends, Systeme, Probleme, Bewegungen und andere relevante Daten für die soziale, wirtschaftliche, kulturelle und politische Landschaft von Minnesota bei.
  • Identifizieren Sie wichtige Hebelpunkte für Stiftungsinvestitionen und empfehlen und nutzen Sie neue Möglichkeiten.

Beziehungen aufbauen

  • Identifizieren und binden Sie Partner der Stiftung für Veränderungsbemühungen ein, um sicherzustellen, dass sie sich verpflichten und bereit sind, den Veränderungsprozess durchzuhalten.
  • Entwickeln und pflegen Sie strategische Außenbeziehungen in Minnesota, um die Beteiligung anderer Stiftungen, Unternehmen, Regierungsbehörden sowie wichtiger Entscheidungsträger und Interessengruppen im Einklang mit den Kernwerten und Programminteressen von McKnight zu fördern.

Kernkompetenzen

  • Erleben Sie die Strategieentwicklung in Partnerschaft mit Führungskräften und Programmverantwortlichen mit der Fähigkeit, Strategien in Prioritäten und Ziele umzusetzen.
  • Fähigkeit, bei der Lösung von Problemen, einschließlich der Verwendung eines globalen Objektivs, eine breite Sicht zu haben.
  • Ein gründliches Verständnis, wie Best Practices in der Zusammenarbeit genutzt werden können, um eine Programmausrichtung innerhalb eines Unternehmens zu erreichen.
  • Fähigkeit, wirksame Programme zu entwickeln und umzusetzen und konzeptionelle Programmrahmen effektiv an Stipendiaten, Partner, Stakeholder und Treuhänder zu kommunizieren.
  • Umfassendes Verständnis von Programmdesign und -entwicklung, Systemen und Vernetzung.
  • Idealerweise haben sie Erfahrung mit innovativen Praktiken der Zuschussvergabe gezeigt, einschließlich und insbesondere Programmlernen und -bewertung, strategischer Ausrichtung und Kommunikation mit den Zuschussempfängern.
  • Das Wissen und die Sensibilität, um effektiv mit Gemeinschaften zusammenzuarbeiten und diese zu unterstützen, einschließlich der Wertschätzung für den historischen Kontext, der Unterscheidung von Beziehungsnuancen und Machtdynamiken sowie des Verständnisses für soziale, rassische und ethnische Realitäten.
  • Nachgewiesene Fähigkeit, ein Klima zu schaffen, in dem Menschen motiviert sind, ihr Bestes zu geben, um das Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen, einschließlich der Zusammenarbeit mit Stakeholdern, um ein leistungsstarkes Team zu inspirieren und zu führen.
  • Fähigkeit, das Engagement der Stiftung für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion voranzutreiben und eine Kultur der Neugier, Innovation, Exzellenz und Zielstrebigkeit zu fördern.
  • Vorbildliche Kommunikationsfähigkeiten und -erfahrung in der Öffentlichkeit bei nationalen und regionalen Konferenzen als Diskussionsteilnehmer oder Hauptredner.
  • Die Fähigkeit, neue Chancen und schwierige Herausforderungen mit einem Gefühl der Dringlichkeit und Begeisterung anzunehmen und die Fähigkeit, mit Mehrdeutigkeiten umzugehen und effektiv zu arbeiten, auch wenn die Dinge nicht sicher sind oder der Weg nach vorne nicht klar ist.

Qualifikationen eines idealen Kandidaten

Die McKnight Foundation sucht einen bewährten, selbstbewussten Führer mit einer Leidenschaft und Vision für den Aufbau einer lebendigen Zukunft für alle Minnesotaner mit gemeinsamer Macht, Wohlstand und Beteiligung. Der ideale Kandidat wird motiviert, indem er in einem dynamischen, sich verändernden Umfeld führt, Teams durch Veränderungen führt und bereit ist, bei Bedarf die Ärmel hochzukrempeln. Dieser strategische Denker verfügt über nachgewiesene Erfahrung in der Programmentwicklung und die Fähigkeit, die Entwicklung neuer Programme in ganz Minnesota zu leiten.

Mindestanforderungen

  • Bachelor-Abschluss und mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit in einem direkt verwandten Bereich in einem Stiftungs-, gemeinnützigen oder staatlichen Bereich mit fünf oder mehr Jahren Erfahrung auf Führungsebene oder einer Kombination aus gleichwertiger Erfahrung und Ausbildung. Master-Abschluss wird bevorzugt.
  • Mindestens acht Jahre Erfahrung in der Gewährung von Zuschüssen oder einem verwandten Bereich mit nachgewiesener Expertise in der Strategieentwicklung und Prioritätensetzung.
  • Stiftung, öffentlicher Sektor oder gemeinnützige Erfahrung bevorzugt. Erfahrung in der Arbeit mit einem Verwaltungsrat, vorzugsweise einem Familienvorstand, ist dringend erwünscht.
  • Kenntnisse in schriftlicher und mündlicher Kommunikation bei gleichzeitiger Kenntnis der Vorteile und Risiken digitaler Medien.
  • Kenntnisse in Technologieplattformen und Software.

Dies ist eine Vollzeitstelle mit Sitz in Minneapolis.

Die obigen Aussagen sollen einen allgemeinen Rahmen dafür liefern, was diese Position erfordert. Es kann andere Funktionen und Qualifikationen geben, die sich mit der Zeit ergeben, und der ausgewählte Kandidat kann gebeten werden, andere Aufgaben zu erfüllen, die hier nicht aufgeführt sind.

Die McKnight Foundation ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und schätzt die Vielfalt mit Stolz. Wir empfehlen Bewerbern mit unterschiedlichem Hintergrund, sich zu bewerben.

Bewerben

Vollständiges Profil anzeigen. Hier bewerben. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail McKnight@cohentaylor.com. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.

CohenTaylor freut sich, diese außergewöhnliche Karrierechance im Namen der McKnight Foundation zu vertreten. Richten Sie alle Anfragen an Katie Erickson unter katie@cohentaylor.com.

Die Position ist offen, bis sie besetzt ist.