Zum Inhalt springen
5 min lesen

Ankündigung des neuen strategischen Rahmens von McKnight

Ein offener Brief an die Gemeinde

Zu Beginn eines neuen Jahres freuen wir uns, Ihnen die neuen Informationen der McKnight Foundation vorstellen zu können Strategischer Rahmen 2019-2021.

Unser Verwaltungsrat hat das Dokument im vergangenen November einstimmig angenommen. Es spiegelt unser gemeinsames Gefühl der Dringlichkeit angesichts der gesellschaftlichen und planetarischen Herausforderungen unserer Zeit wider. Dies spiegelt auch unser Engagement wider, die Ressourcen der Stiftung für Relevanz, Glaubwürdigkeit und Wirkung einzusetzen - alles in Zusammenarbeit mit unseren Stipendiaten und Community-Partnern.

Das Framework artikuliert unsere Mission, unsere Werte und die Kernelemente unseres philanthropischen Ansatzes. Es wird uns bei der Festlegung von Richtlinien und bei der Entscheidungsfindung leiten und uns darin bestärken, dass wir in unseren Beziehungen, in unserer Arbeit und in unserer Wirkung zur Verantwortung gezogen werden. Dieses Framework fängt ein, wer wir heute sind, wenn wir in Bestform sind, und treibt uns zu einem kollektiven Streben an.

Was ist neu am Strategic Framework?: Aufbauend auf der jahrzehntelangen Geschichte und Führung dieser Familienstiftung haben wir unsere Mission aktualisiert und unseren philanthropischen Ansatz weiterentwickelt, um den sich wandelnden Zeiten Rechnung zu tragen. Unsere neue Mission ist es, treiben Sie eine gerechtere, kreativere und reichlichere Zukunft voran, in der Menschen und Planeten gedeihen.

Unsere neue Mission ist es, mehr voranzutreiben gerade, kreativ, und reichlich Zukunft, in der Menschen und Planeten gedeihen.

Dieses Leitbild entstand aus tiefgreifenden und vorsätzlichen Überlegungen des McKnight-Vorstands und seiner Mitarbeiter, die von dem beeinflusst wurden, was wir in der breiteren Gemeinschaft erlebt und gelernt haben. Wir sehen jeden Tag Aktionen und Beispiele, die unsere neue Mission verkörpern, auch wenn wir die Gegenkräfte im Auge behalten. Wir glauben, dass dies eine Zeit ist, in der Institutionen mutig sein und eine Geisteshaltung in Hülle und Fülle entwickeln müssen, die unsere Vorstellungskraft über das, was möglich ist, erweitert. Dieser neue strategische Rahmen wird uns dabei helfen, beides zu tun.

Wie bei früheren Frameworks haben wir Inspiration und Ideen aus vielen Quellen bezogen. Unter den Einsichten schätzen wir besonders diejenigen, die wir aus der Biomimikry gewonnen haben, ein Innovationsansatz, der nachhaltige Lösungen für menschliche Herausforderungen sucht, indem er die bewährten Muster und Strategien der Natur nachahmt. “und Von den Wurzeln führen: Von der Natur inspirierte Führungslektionen für die heutige Welt von Kathleen E. Allen. Darüber hinaus ist die jüngste Veröffentlichung von FSG's Die Veränderung sein Dies war der richtige Zeitpunkt, da wir Chancen als besser „funktionsfähig“ betrachten - ein Designkonzept, dessen Form jede Entität ihrem beabsichtigten Zweck folgen sollte.

"Wir glauben, dass dies eine Zeit ist, in der Institutionen mutig sein müssen und eine reichhaltige Denkweise mitbringen müssen, die unsere Vorstellungskraft über das Mögliche erweitert."

Dieser neue strategische Rahmen wird natürlich Fragen aufwerfen, was sich bei McKnight möglicherweise ändern wird. Beginnen Sie am besten mit dem, was wir wissen Gewohnheit Veränderung.

Die McKnight Foundation ist nach wie vor eine ortsbezogene Familienstiftung, die sich um unsere engen Beziehungen an allen Orten kümmert, an denen wir arbeiten, insbesondere in unserem Heimatstaat Minnesota. Wir halten an unserem langfristigen Systemdenken fest und verpflichten uns zu Transparenz, Respekt und Gerechtigkeit in unseren Partnerschaften und in unseren Gemeinschaften.

Mit adaptiven Maßnahmen werden unser Vorstand und unsere Mitarbeiter untersuchen, wie wir angesichts unseres strategischen Rahmens auf die dringenden Bedürfnisse dieser Zeiten reagieren können. Wir werden beurteilen, wo wir jetzt sind, wie wir es besser machen können und wo wir uns herausfordern, dorthin zu gehen. Wir werden auf den Stärken unserer gegenwärtigen Arbeit aufbauen und nach Wegen suchen, um effektiver zu werden und um sicherzustellen, dass unsere Systeme und Praktiken funktionsfähig sind. In den kommenden Monaten werden wir zusätzliche Gedanken über die Auswirkungen des neuen Frameworks austauschen, einschließlich ob und wie sich unsere Strategien entwickeln werden.

Aimee Witteman, Programmdirektorin von Midwest Climate & Energy, und Elizabeth McGeveran, Director of Investments, treffen sich in den Büros von McKnight.
Die Direktorin des Bildungsprogramms, Erin Imon Gavin, liest mit Schülern von Wellstone Elementary.
Vickie Benson, Programmdirektorin für Kunst, unterhält sich beim Auftakt der Juxtaposition Arts-Kampagne mit Mitgliedern der Community.

Wenn wir uns entscheiden, gemeinsam in die Zukunft zu gehen, müssen wir uns an das erinnern und es ehren Vergangenheit- der Geist, der diese vier Generationen umfassende Familienstiftung aufgebaut hat. Der Gründer William L. McKnight, ein früher Leiter von 3M, und seine Frau Maude L. McKnight haben die Bedeutung von Innovation, evidenzbasierter Forschung und kreativem Potenzial der Menschen in die Stiftung eingebettet. Ihre Tochter Virginia McKnight Binger brachte ihr herzzentriertes Mitgefühl, ihre Großzügigkeit und ihren auf Beziehungen basierenden Ansatz mit, die bis heute eine treibende Kraft in der Stiftung sind.

Wir tragen ihr Erbe weiter, wenn wir beginnen, in unserem neuen strategischen Rahmen zu leben. Wir haben die Möglichkeit einer positiven Veränderung im Kopf und im Herzen - als Grundlage, als Gemeinschaft, als Planet - und freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um diese Veränderung herbeizuführen.

Lesen Sie den neuen strategischen Rahmen von McKnight

Thema: Strategischer Rahmen

Januar 2019

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch