Zum Inhalt springen
2 min lesen

Landbesitzerinnen mit Naturschützerinnen verbinden

Netzwerk für Frauen, Ernährung und Landwirtschaft

Women, Food And Agriculture Network
Diane Henry Freutel aus McHenry County, Illinois, erbte vor kurzem mehr als 100 Morgen Ackerland sowie mehrere andere Grundstücke. Sie hätte nie gedacht, dass sie das letzte lebende Familienmitglied sein würde, und als ihr Bruder und ihr Vater in kurzer Folge starben, fühlte sie sich überwältigt und verloren angesichts all der Informationen, Programme und Entscheidungen, die sie für ihr Farmland benötigte. Sie denkt an ihre Erfahrung im Juli Netzwerk für Frauen, Ernährung und Landwirtschaft Das Treffen (WFAN) in Woodstock, Illinois, kam genau zum richtigen Zeitpunkt, um ihre Augen für die Realität zu öffnen, dass sie nicht allein ist.

Da Frauen die Hälfte der landwirtschaftlichen Nutzflächen im Mittleren Westen besitzen oder gemeinsam besitzen, ist es unerlässlich, diese oft unteradressierte Klientel zu erreichen.

Andere Frauen gehen auf dem gleichen Weg. Diese Erfahrung gab ihr Selbstvertrauen und Zuversicht, als sie diese Veränderungen in ihrem Leben bewältigte.

Women, Food, and Agriculture Network arbeitet mit Frauen wie Diane im Mittleren Westen zusammen, um Beziehungen zu lokalen Naturschutzfachleuten aufzubauen, die dann in der Lage sind, Landbesitzern bei der Pflege ihres Landes zu helfen. Die Sendung mit dem Titel Frauenfürsorge für das Land wurde durch Zuschüsse des NRCS und anderer Agenturen finanziert. Das Mississippi River-Programm von McKnight stellt der WFAN Mittel zur Verfügung, um die Teilnahme an solchen Naturschutzprogrammen zu fördern.

2014 veranstaltete die WFAN in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern Treffen in sieben Bundesstaaten, um die Verbesserung der Bodengesundheit zu fördern. In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Experten demonstrierte WFAN die Prinzipien der Bodenstruktur und -funktion sowie die Vorteile von Deckfrüchten zur Verbesserung der Bodenlebensfähigkeit und -produktion. Die meisten Böden im Mittleren Westen wurden in den letzten 75 Jahren ernsthaft geschädigt, aber neue Informationen über erfolgreiche Methoden zur Wiederherstellung des Bodens sind sehr ermutigend. Die Herausforderung besteht darin, Landwirte und Landbesitzer zu informieren. Da Frauen die Hälfte der landwirtschaftlichen Nutzflächen im Mittleren Westen besitzen oder gemeinsam besitzen, ist es unerlässlich, diese oft unteradressierte Klientel zu erreichen.

Thema: Mississippi

Mai 2015

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch