Zum Inhalt springen
2 min lesen

Angesichts einer alternden Bevölkerung fördert eine regionale Stiftung die nächste Generation von Führungskräften

Initiativstiftung

Die Initiative Foundation in Little Falls dient einer vielfältigen Landschaft in Central Minnesota. Der Schwerpunkt liegt auf der Wirtschaft, der Gemeinde und der Philanthropie der Region mit 14 Landkreisen. Der Schwerpunkt liegt auf der wirtschaftlichen Entwicklung, der Zusammenarbeit in der Gemeinde, Initiativen für die frühe Kindheit und dem Erhalt und der Feier des Vermögens und der natürlichen Ressourcen von Central Minnesota.

In den nächsten 10 Jahren wird die Bevölkerung von Central Minnesota ab 65 Jahren voraussichtlich um 49,5 Prozent zunehmen, während die Bevölkerung von Erwachsenen im erwerbsfähigen Alter nur um 2 Prozent zunehmen wird. Diese sich wandelnde Bevölkerungsstruktur und die damit verbundene Leere der Geschäfts- und Gemeindeführung in Verbindung mit dem Zustrom neuer Amerikaner und einer stärker diversifizierten Bevölkerung hat die Stiftung veranlasst, sich für eine Vielzahl von Initiativen einzusetzen - von ihrer Seite Programm für aufstrebende Führungskräfte zu seinen Workshopreihen Paths to Civic Engagement und seinen Initiators Fellowship-Programm - Führungspersönlichkeiten der nächsten Generation in der gesamten Region zu stärken.

Hudda Ibrahim ist eine von schätzungsweise 10.000 Einwanderern und Flüchtlingen, die sich jetzt in der Gegend von St. Cloud niederlassen. Ibrahim, der an mehreren Programmen der Initiative Foundation teilnimmt, ist einer von vier aufstrebenden Führungskräften, die für die Teilnahme am zweijährigen Initiators Fellowship-Programm ausgewählt wurden. Das Programm bietet Schulungen, Mentoring und ein jährliches Stipendium für Stipendiaten, die einen wirtschaftlichen, sozialen und gemeinschaftlichen Einfluss auf Central Minnesota ausüben möchten. Im Rahmen ihres Start-ups arbeitet Filsan Consultants, Ibrahim, Autorin und Pädagogin für Frieden und soziale Gerechtigkeit am St. Cloud Community & Technical College, daran, die somalische Geschäftswelt dabei zu unterstützen, mit Kunden aus allen kulturellen Hintergründen zu interagieren und bestehende zu verknüpfen Geschäft mit einer einsatzbereiten und leistungsfähigen Lösung für die Belegschaft.

"Ich sehe mich als Brückenbauer", sagt Ibrahim. „Wenn wir wachsen wollen, wenn wir friedlich zusammenleben wollen, müssen wir uns gegenseitig vertrauen können. Ich denke, das ist ein Bereich, auf den ich mich mehr konzentrieren möchte: Diese Community aufbauen, sie zusammenbringen, damit sie eine Beziehung aufbauen und Vertrauen aufbauen können. “

Seit ihrer Gründung hat die Initiativstiftung hat Tausende Gemeindevorsteher wie Ibrahim über das Spektrum seiner Programme und Angebote hinweg geschult. Die Stiftung vergibt auch Stipendien und Zuschüsse sowie Unternehmensfinanzierungen, die zur Schaffung und Erhaltung hochwertiger lokaler Arbeitsplätze führen.

"Mit der Investition und Unterstützung der McKnight Foundation hat die Initiative Foundation die Wirtschaft und die Gemeinden in Central Minnesota gestärkt", sagte Matt Varilek, Präsident der Initiative Foundation. "Durch unsere fortlaufende Partnerschaft fördern wir die organisatorischen Ziele von McKnight und handeln gleichzeitig nach den Initiativen und Zielen, die von den Menschen in Central Minnesota eindeutig festgelegt wurden."

Thema: Minnesota Initiative Stiftungen, Rural

Januar 2017

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch