Zum Inhalt springen
2 min lesen

Lösungen durch Partnerschaften, Richtlinien und Feldarbeit schmieden

Amerikanische Flüsse

Amerikanische Flüsse kombiniert nationale Interessenvertretung mit Feldarbeit in wichtigen Flusseinzugsgebieten, um Flüsse zu schützen, beschädigte Flüsse wiederherzustellen und sauberes Wasser für Mensch und Natur zu erhalten. Zu diesem Zweck bauen sie Partnerschaften auf und arbeiten eng mit Anwälten der örtlichen Flüsse, Unternehmen und landwirtschaftlichen Interessen, Erholungsgruppen und anderen zusammen, um Lösungen zu finden.

Am Upper Mississippi River arbeitet American Rivers an einem gesunden und nachhaltigen Mississippi River mit natürlich funktionierenden Ökosystemen wie Auen und Feuchtgebieten, die für Mensch und Tier wiederhergestellt und geschützt werden. In den letzten zwei Jahren haben sie eine Reihe von Erfolgen erzielt.

Ein großer Teil der Strategie der Organisation besteht darin, durch Partnerschaften mit Organisationen und Einzelpersonen, die sich für die Wiederherstellung des Upper Mississippi River engagieren, positive Veränderungen herbeizuführen. Der stellvertretende Direktor von Blue Trails, Staci Williams, präsentierte auf der jährlichen Upper Mississippi River Conference die Vorteile des Schutzes der natürlichen Überschwemmungsgebiete, und Olivia Dorothy, stellvertretende Direktorin für das Mississippi River Management, marschierte beim Großen Marsch für Klimaschutz. Im Jahr 2013 veranstaltete American Rivers in Zusammenarbeit mit der niederländischen Botschaft das internationale Symposium „Anpassung an den Klimawandel am Mississippi“, das sich mit Strategien zur Klimaanpassung in den Becken von Mississippi und Missouri an der Washington University in St. Louis befasste.

American Rivers bekämpft weiterhin die Bedrohungen, denen der Mississippi durch den Klimawandel, veraltete Transportsysteme und schädliche landwirtschaftliche Praktiken ausgesetzt ist. Sie haben das Einzugsgebiet des Upper Mississippi als vorrangiges Einzugsgebiet ausgewiesen und werden einen 5- bis 10-jährigen Strategieplan mit messbaren Erhaltungsergebnissen entwickeln, um unsere Fortschritte zu verfolgen.

American Rivers arbeitet auf nationaler Ebene an der Erleichterung von Maßnahmen und Finanzierungen, die Reformen des Flussmanagements und den Schutz und die Wiederherstellung von Überschwemmungsgebieten vor Ort fördern. Auf lokaler Ebene unterstützen sie die Interessengruppe der Nicollet Island Coalition, die sich aus Steuerzahlern und Naturschutz zusammensetzt und befürwortet und konzentriert sich auf die Reform des Corps-Managements und der Operationen auf der Navigationsinfrastruktur des Upper Mississippi River.

Thema: Mississippi

Januar 2017

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch