Zum Inhalt springen
3 min lesen

Zu Ehren von George Floyd: Persönliche Überlegungen von McKnight-Mitarbeitern

McKnight besteht aus Menschen, die in dieser Gemeinschaft leben, arbeiten und sich um sie kümmern. Auch wir haben persönlich den Schmerz, das Trauma und das Gewicht von George P. Floyds Ermordung erlebt und waren von der darauf folgenden Rassenzählung betroffen. Das Leben dieses Mannes, Vaters, Bruders, Sohns und Freundes inspiriert weiterhin unser Engagement für die Schaffung des gerechten Minnesota, das er verdient hat und das wir uns für alle vorstellen.

In Erwartung dieses Jubiläums hat die Stiftung eine interne Arbeitsgruppe eingerichtet, um zu überlegen, wie McKnight diesen Moment würdigen könnte. Als Ergebnis der Empfehlungen der Arbeitsgruppe kündigte die Stiftung Zuschüsse in Höhe von 1 TP2T1 Millionen an 10 Organisationen an, die daran arbeiten, ein einladenderes und gerechteres Minnesota aufzubauen. Erfahren Sie mehr über die Organisationen.

Wir haben unser Team auch gebeten, darüber nachzudenken, was es bedeutet, zu unserer Gemeinschaft zu gehören und sich um sie zu kümmern, und wie sie weiterhin als philanthropische Partner, Nachbarn und Menschen auftreten wollen, die daran arbeiten, eine gerechtere, kreativere, und reiche Zukunft für uns alle. In den nächsten Wochen werden wir diese Seite mit diesen persönlichen Überlegungen aktualisieren.

George Floyd hat mich bewegt
Ich möchte, dass seine Erinnerung Sie auch bewegt.

Von Tonya Allen

Ich bin wegen eines Mannes nach Minnesota gezogen. Und ich habe meinen Mann (vorübergehend) in Detroit gelassen. Das mag so klingen, als würde ich gegen meine Moral und meine feministischen Prinzipien verstoßen – aber das tat ich nicht.

Ich bin hierher gezogen, weil George Floyd, der Mann, die Bewegung symbolisierte.

Sind Sie bereit, Ihre Macht zu teilen?

Von Funlola Otukoya

Ein Freund hat mich kürzlich gefragt
ein scheinbar einfaches, doch
komplex, Frage: „Wie bequem
Bist du mit Macht?"

In Erinnerung

Von Kim Anderson

Sie steht im Schatten. Aufpassen.
Zuzusehen, wie ein Schwarzer seinen letzten Atemzug unter den Knien eines Mannes nimmt, der geschworen hat, seine Gemeinschaft zu beschützen und zu dienen.

Für Künstler & Kulturträger

Von Arleta Little

Gemeinschaft entsteht. Ich danke unseren Kreativen und Kulturträgern:
der uns laut und feierlich geliebt hat…

Thema: Diversity Equity & Inclusion

Juni 2021

Deutsch