Zum Inhalt springen
1 min lesen

Unabhängiger, gemeinnütziger Verlag, der bereit ist, Risiken für neue Autoren einzugehen

Wolfsmilch-Ausgaben

Wolfsmilch-Ausgaben ist eine gemeinnützige Presse, die sich zum Ziel gesetzt hat, Risiken für Debüt- und Experimentalautoren einzugehen. Sie wurden 1980 gegründet und haben über 350 Bücher über literarische Belletristik, Sachbücher und Gedichte veröffentlicht, von denen derzeit mehr als vier Millionen Exemplare im Umlauf sind. Sie haben ihren Namen von der gewöhnlichen Wolfsmilchpflanze - dem Ort der Metamorphose für Monarchfalter. In ähnlicher Weise möchte Milkweed Editions ein Ort der Metamorphose im literarischen Ökosystem sein.

Milkweed Editions möchte ein Ort der Metamorphose im literarischen Ökosystem sein.

Im Jahr 2014 organisierte Milkweed Editions mehr als 200 Lesungen in vier Ländern und 28 Staaten, in denen Autoren mit schätzungsweise 15.000 Personen in Dialog traten. Sie konzentrieren sich zunehmend auf kreative Partnerschaften, wobei ein repräsentatives Beispiel Dezember 2014 ist. Alison Hawthorne Deming, Autorin von Zoologien: Über Tiere und den menschlichen Geistführte einen Dialog mit dem Spezialisten für Schmetterlingsschutz, Cale Nordmeyer, im Zoo von Minnesota. Die vom Minnesota Zoo und der Milkweed Edition gemeinsam veranstaltete Lesung und der Dialog am Nachmittag erweckten Zoologies zum Leben und untersuchten, wie unsere Beziehungen zu Tieren die Kreativität anregen und wie die Gesundheit des einen den Reichtum des anderen bestimmt.

Thema: Kunst

Januar 2017

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch