Zum Inhalt springen
1 min lesen

Institutioneller Allocator | E & F will Investitionen effektiver machen

In der institutionellen Anlegergemeinschaft ist das Investieren in Umwelt, Soziales und Governance (ESG) der letzte Schrei. Zunehmend fordern Pensionskassen, Stiftungen und Vermögensverwalter von den Unternehmen, in die sie investieren, die Umsetzung von ESG-Richtlinien und -Richtlinien, von der Vorstandsebene über das Management bis hin zur Lieferkette. Im Vergleich zu ESG hat das Impact-Investing oder das Investieren mit absichtlichen und messbaren sozialen oder ökologischen Auswirkungen nicht die gleiche Dynamik erlangt. Die Stiftungs- und Stiftungsgemeinschaft versucht nun, dies zu ändern.

Hervorgehoben: Das Impact Investing der McKnight Foundation. 

LESEN SIE DEN GANZEN ARTIKEL

Thema: Impact Investing

August 2018

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch