Zum Inhalt springen
6 min lesen

McKnight kündigt neue Strategien zur Weiterentwicklung von Eigenkapital- und Klimalösungen an

Bei McKnight und in den Gemeinden, die wir unterstützen, haben wir heute einen Grund zum Feiern! Das neue Programm Vibrant & Equitable Communities (V & EC) gibt seine Strategien und Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen bekannt, und das Midwest Climate & Energy (MC & E) -Programm hat seine Strategien aktualisiert, um die aufregende nächste Arbeitsphase widerzuspiegeln. Wir laden Sie ein, die zu besuchen V & EC und MC & E. Webseiten, um mehr zu erfahren.

Dieses Jahr hat beispiellose Herausforderungen gebracht. Wir sind uns bewusst, dass viele unserer Stipendiaten und Gemeinschaften infolgedessen mit unglaublichen Schwierigkeiten konfrontiert sind. Unsere Mitarbeiter haben fleißig daran gearbeitet, dass diese Programme das Maß an Gedanken und Community-Input beinhalten, das erforderlich ist, um diesen Moment mit Hoffnung und Mut zu bewältigen - und dass sie weiterhin unserer Mission dienen: eine gerechtere, kreativere und reichhaltigere Zukunft voranzutreiben, in der Menschen und Planeten gedeihen.

"Es könnte keinen kritischeren Moment für die Beschleunigung des Eigenkapitals in Minnesota und der Klimalösungen im Mittleren Westen geben."- KARA INAE CARLISLE, VIZEPRÄSIDENT DER PROGRAMME

Die neuen Richtlinien für Finanzhilfen und die Strategie-Updates stammen von uns Strategischer Rahmen 2019–2021, was zu unserem führte Ankündigung vor einem Jahr dass McKnight unser Engagement für die Weiterentwicklung von Klimalösungen und den Aufbau eines gerechteren und integrativeren Minnesota vertiefen würde. Diese beiden Herausforderungen zwingen uns mehr denn je dazu, mit der Dringlichkeit und den Ressourcen zu reagieren, die sie rechtfertigen, sowie mit der Vorstellungskraft und Stärke, die sie benötigen. Die Programme V & EC und MC & E werden unsere größten Zuschüsse sein.

"Es könnte keinen kritischeren Moment für die Beschleunigung des Eigenkapitals in Minnesota und der Klimalösungen im Mittleren Westen geben", sagte Kara Inae Carlisle, Vizepräsidentin für Programme. „Wir wissen, dass Frontline-Organisationen in unseren Gemeinden seit langem hart arbeiten. Wir freuen uns, mit ihnen Hand in Hand zu gehen und zusätzliche Ressourcen bereitzustellen, während wir stolz darauf sind, unsere langfristige Unterstützung in den Programmen Arts, International und Neuroscience fortzusetzen. “

Wir wissen, dass viele von Ihnen mit Spannung auf diese Updates gewartet haben, und wir danken Ihnen für Ihre Geduld, insbesondere in dieser stressigen Zeit. Wir freuen uns darauf, diese Strategien in den kommenden Jahren umzusetzen.

Das Programm für lebendige und gerechte Gemeinschaften startet die Gewährung von Zuschüssen

Das Ziel der Vibrant & Equitable Communities ist es, Bauen Sie eine lebendige Zukunft für alle Minnesotaner mit gemeinsamer Macht, Wohlstand und Beteiligung. McKnight hat dieses Programm entwickelt, weil wir Gerechtigkeit als einen starken Kraftmultiplikator betrachten, der die Lebensqualität aller Minnesotaner bereichert. Wir alle profitieren davon, wenn wir Chancengleichheit und Zugang für Einwohner in ganz Minnesota fördern.

Anfang dieser Woche haben wir begrüßt David Nicholson als neuer V & EC-Direktor. Er bringt 30 Jahre Führungsqualitäten, tiefes Wissen über die verschiedenen Gemeinden in Minnesota und ein nachweisliches Engagement für langfristige Systemlösungen für Gerechtigkeit und Gerechtigkeit im ganzen Staat mit. In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand von McKnight und hochrangigen Führungskräften, einschließlich Kara Inae CarlisleEr hat ein erfahrenes und dynamisches Team: Sarah Hernandez und Eric MuschlerProgrammverantwortliche; Erin Imon Gavin, Direktor für Programmintegration und Programmverantwortlicher; und Renee Richie, Programm und Stipendien assoziieren.

Das Team von Vibrant & Equitable Communities wird am 1. Oktober die Gewährung von Zuschüssen eröffnen. Erste Anfragen sind am 15. Oktober fällig. Wenn Ihre Organisation an einer Bewerbung interessiert ist, lesen Sie bitte die Programmstrategien und neu Richtlinien gewähren. Musterantragsformulare werden in einigen Wochen verfügbar sein. Darüber hinaus laden wir Sie ein, an einem 60-minütigen Live-Webinar über teilzunehmen Donnerstag, 24. September um 11 Uhr (CST). Jetzt registrieren!

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Organisation Finanzmittel aus dem früheren Bildungsprogramm oder dem früheren Region & Communities-Programm erhalten hat, wenden Sie sich bitte an einen Programmverantwortlichen, um den Zeitpunkt Ihrer ersten Anfrage zu besprechen.

Wir sind erneut den über 1.000 Community-Mitgliedern und Experten dankbar, die dazu beigetragen haben Eingabeprozess für lebendige und gerechte Gemeinschaften als Berater oder Umfrageteilnehmer oder als nachdenkliche Teilnehmer an einem unserer Community-Panels. Ohne Ihren wertvollen Beitrag hätten wir nicht das gleiche Kaliber an Strategieentwicklung haben können, und wir hoffen, dass sich Ihr Feedback widerspiegelt, wenn dieses Programm zum Leben erweckt wird.

Das Klima- und Energieprogramm des Mittleren Westens aktualisiert Strategien

Das neue Ziel für das erweiterte Midwest Climate & Energy-Programm ist: Ergreifen Sie mutige Maßnahmen gegen die Klimakrise, indem Sie die Kohlenstoffbelastung im Mittleren Westen bis 2030 drastisch senken. Dieses ehrgeizige Ziel auch mit der erforderlichen Geschwindigkeit und Größe zu erreichen erfordert eine gesunde Demokratie, eine, in der alle Menschen die Stimme und die Macht haben, die Probleme, die ihr Leben und ihren Lebensunterhalt betreffen, zu verändern. Das Climate & Energy-Programm des Mittleren Westens wird diese Strategie in enger Partnerschaft mit dem Programm Vibrant & Equitable Communities verfolgen und die Gemeinden beim Aufbau mächtiger gemischtrassiger Bewegungen für Veränderungen unterstützen.

Das Climate & Energy-Programm des Mittleren Westens setzt sich weiterhin für die Umgestaltung des Energiesystems ein. Wir erweitern unsere Arbeit, um Transportmittel und Gebäude zu elektrifizieren und Kohlenstoff auf Arbeitsflächen zu binden. Das Programm hat kürzlich eine Suche nach einem neuen gestartet Programmdirektor und wird bald einen neuen Programmverantwortlichen hinzufügen. Brendon Slotterback, Programmverantwortlicher, wird mit Unterstützung von bis zur Ernennung des neuen Programmdirektors führen Sarah "Sam" Marquardt, Programm und Stipendien assoziieren, und Kelsey Johnson, Programmteamadministrator.

Bitte beachten Sie: Das MC & E-Programm verwendet einen geschlossenen Bewerbungsprozess. Wir identifizieren und laden proaktiv Organisationen ein, nur von diesen Organisationen Finanzierungsvorschläge zu beantragen und anzunehmen.

Ein Update zu unserer Suche nach einem neuen Präsidenten

Wie viele von Ihnen wissen, hat McKnight eine nachdenkliche und strenge Suche nach unserem neuen Präsidenten durchgeführt. Covid-19 und sein sozialer und wirtschaftlicher Tribut sowie der Mord an George Floyd und die daraus resultierende Protestbewegung sind dramatische Entwicklungen, seit wir mit der Suche begonnen haben. Unter diesen Umständen haben wir beschlossen, die Suchzeitleiste zu verlängern. Es ist unerlässlich, in diesem außergewöhnlichen Moment und bis in die Zukunft genau den richtigen Leiter für die Organisation und unsere Gemeinschaften auszuwählen.

Pamela Wheelock wird ihre Amtszeit als Interimspräsidentin am 20. September beenden. Wir danken ihr von Herzen für ihre bemerkenswerte und beständige Führung und dafür, dass sie nach dem ursprünglich festgelegten Enddatum gnädig bleibt. Lee Sheehy, seit 11 Jahren ehemaliger Programmdirektor von Region & Communities, wird die vorläufige Rolle übernehmen und in Partnerschaft mit dem Führungsteam zusammenarbeiten, um eine Brücke zum neuen Präsidenten zu schlagen. Wir werden weitere Neuigkeiten veröffentlichen, sobald sie veröffentlicht werden.

Thema: Midwest Climate & Energy, Lebendige und gerechte Gemeinschaften

September 2020

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch