Zum Inhalt springen
2 min lesen

Lokale Künstler präsentieren und feiern

Walker Art Center

Walker Art CenterDas Walker Art Center ist ein Katalysator für den kreativen Ausdruck von Künstlern und das aktive Engagement des Publikums. Der Walker konzentriert sich auf die visuellen, darstellenden und medialen Künste unserer Zeit und verfolgt einen globalen, multidisziplinären und vielfältigen Ansatz bei der Schaffung, Präsentation, Interpretation, Sammlung und Bewahrung von Kunst. Walker-Programme untersuchen die Fragen, die uns als Individuen, Kulturen und Gemeinschaften prägen und inspirieren.

Als Teil der Strategie des Arts-Programms zur gezielten Projektunterstützung für große Organisationen ist McKnight ein Hauptförderer und Mitbegründer von Mn Artists, der digitalen Plattform von Walker für Künstler und Organisationen aller Disziplinen in Minnesota. Mn Artists wurde 2001 gegründet und ist die Heimat von Kunst, Schreiben, Gelegenheiten und Gesprächen - online und offline - für und über Künstler des Mittleren Westens, die in allen Disziplinen arbeiten. Das unerschütterliche Engagement von Mn Artists für das lokale Kunstschreiben ist eine wertvolle Ressource, da die lokalen Medien für den Kunstjournalismus in den letzten Jahren zurückgegangen sind. Die kürzlich neu gestartete Website bietet nun über 2.700 Artikel, die sich mit einer Vielzahl von künstlerischen und kulturellen Themen befassen und auf Kunstwerke aller Disziplinen reagieren.

"Die Möglichkeit für lokale Künstler, mit dem Walker zu sprechen und das Programm zu beeinflussen, schafft eine entscheidende Verbindung zwischen dem Walker und der Künstlergemeinschaft in Minnesota." -NISA MACKIE

Die Mitarbeiter von Walker arbeiten derzeit an einer neuen Mn Artists-Programmreihe im Walker, die Künstlern aus Minnesota die Möglichkeit bietet, ein Abendprogramm zu kuratieren, das sich mit einem Thema oder einer Idee befasst, die für ihre Praxis oder Kunst und Kultur in Minnesota relevant sind - Mn Artists Presents. Der Walker wird jährlich vier dieser Programme mit Aufforderungen zur Einreichung von Bewerbungen durchführen, die von der mnartists.org Einreichungsportal, das im Jahr 2014 entwickelt und gestartet wurde. Sie können unseren ersten Aufruf für das Programm sehen Hier. "Ich bin begeistert, dieses neue Gastkuratorenprogramm voranzutreiben", sagt Nisa Mackie, Direktorin und Kuratorin für Bildung und öffentliche Programme bei Walker, die die Leitung von Mn Artists innehat. "Die Möglichkeit für lokale Künstler, mit dem Walker zu sprechen und das Programm zu beeinflussen, schafft eine entscheidende Verbindung zwischen dem Walker und der Künstlergemeinschaft in Minnesota."

Das Mn Artists-Programm widmet sich der Verbesserung der Qualität und der nationalen Sichtbarkeit regional verwurzelter Kunst, Künstler und des kulturellen Dialogs. Neben zahlreichen Artikeln zeigt die Website über 3.200 Künstlerseiten, 380 Organisationsprofile und fast 44.000 Kunstwerke.

Das Walker Art Center zählt zu den fünf meistbesuchten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in den USA und zieht zusammen mit dem angrenzenden Minneapolis Sculpture Garden jährlich mehr als 500.000 Besucher an.

Thema: Kunst

März 2015

Deutsch