Laura Salveson trat der McKnight Foundation im Oktober 2017 als Direktorin für Empfang und Einrichtungen bei. Zuvor war sie in verschiedenen Funktionen im Mill City Museum der Minnesota Historical Society tätig, unter anderem als Programmleiterin, um die Eröffnung von Mill City vorzubereiten endlich Museumsdirektor. Davor arbeitete Salveson beim AIDS-Projekt in Minnesota als Freiwilliger und leitender Angestellter sowie an vier Standorten der Minnesota Historical Society.

Nach seinem BA in Theaterwissenschaften an der University of Minnesota arbeitete Salveson viele Jahre als freischaffender Schauspieler, Kleintheaterproduzent und Regisseur.