Zum Inhalt springen
Courtney Perry

Pathway Schools Initiative

Im Jahr 2011 startete McKnight die Pathway Schools Initiative. Die Initiative ist eine Partnerschaft zwischen der Stiftung, dem Urban Education Institute der Universität Chicago und sieben Grundschulen im Großraum. Ziel ist es, die Qualität des Alphabetisierungsunterrichts und der Schulleitung ab der 3. Klasse anzupassen und zu verbessern, um letztendlich die Lesefähigkeit der dritten Klasse zu verbessern. Ein Team von SRI International hat eine unabhängige Bewertung der Fortschritte der Initiative unterstützt, und von 2010 bis 2017 stützte sich McKnight auf das Fachwissen eines Nationalen Beratungsausschusses für Bildung und Lernen, um die Stiftung über die Fortschritte der Initiative zu beraten.

Die McKnight Pathway Schools-Initiative läuft am Ende des Schuljahres 2017/18 aus. Gegen Ende der Initiative setzt sich McKnight weiterhin dafür ein, die Lehren aus ihrer Umsetzung zu ziehen.

Im Folgenden finden Sie vorhandene Evaluierungsressourcen im Zusammenhang mit der Pathway Schools-Initiative. Wir werden diese Seite im kommenden Jahr aktualisieren und Ressourcen hinzufügen - bleiben Sie dran!

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch