Zum Inhalt springen

Südostasien

Tor: Wir unterstützen ausgewogene Ansätze in Bezug auf die Rechte von Gemeinschaftsressourcen und das Management natürlicher Ressourcen.

Das Südostasien-Programm finanziert Vermittler, Programme und Projekte, um die effektive Veränderungsarbeit in der südostasiatischen Region im unteren Mekong (Laos, Kambodscha und Vietnam) zu fördern. Wir arbeiten auch auf lokaler, nationaler und globaler Ebene zusammen, um Wissen, Praktiken und Richtlinien zu nutzen, die die Art und Weise beeinflussen, wie Gemeinschaften unterstützt werden, um eine stärkere Stimme und mehr Entscheidungsbefugnis zu erlangen.

Das Programm stellt jährlich Zuschüsse in Höhe von ca. 2 Mio. USD bereit und hat seit Beginn des Programms vor fast drei Jahrzehnten mehr als 36 Mio. USD in die Region investiert.

Bitte beachten Sie: Nach 35 Jahren Finanzierung hat die McKnight Foundation beschlossen, ihre Arbeit in Südostasien bis zum Jahr 2021 einzustellen. Dies bedeutet, dass wir keine neuen Finanzierungsvorschläge annehmen. Nach einer gründlichen Prüfung des Programms sowie anstehenden Möglichkeiten und Prioritäten für die gesamte Stiftung kam der Vorstand zu dem Schluss, dass es am besten ist, seine internationale Arbeit zu rationalisieren. Wir ehren zutiefst die langjährigen Beziehungen, die wir in der Gemeinde aufgebaut haben, und schätzen all unsere Stipendiaten, die es geschafft haben, nachhaltige Lebensgrundlagen zu schaffen und die Rechte natürlicher Ressourcen zu schützen.

Südostasien

2017 Grantmaking auf einen Blick

21Zuschüsse 

$1.7MZahlungen

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch