Zum Inhalt springen

Mississippi

Programmziel: Wiederherstellung der Wasserqualität und Widerstandsfähigkeit des Mississippi.

Der Mississippi ist im gesamten wirtschaftlichen und sozialen Gefüge von Minnesota und dem Mittleren Westen verwoben. Fast die Hälfte des Landes ist vom riesigen Fluss und seinen Nebenflüssen abhängig.

Indigene Völker kamen als erste in die Wasserscheide des Mississippi. Jahrtausende lang waren ihre Dörfer an den Ufern verteilt, als sie sich auf das Wasser für Fischfang, Landwirtschaft und Transport stützten.

Seit Jahrhunderten blühen Kulturen entlang des Flusses. Es versorgt Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten mit Süßwasser sowie mit Navigationsrouten und Freizeitmöglichkeiten. Das Einzugsgebiet des Mississippi umfasst einige der fruchtbarsten Böden der Erde und produziert 92 Prozent der landwirtschaftlichen Exporte in die Vereinigten Staaten.

Der Fluss mit seinen Auen und Feuchtgebieten beherbergt auch ein ausgedehntes Netz grüner Infrastrukturen, die lebenswichtige Ökosystemleistungen wie Hochwassermanagement, Grundwasserneubildung und Lebensraum für Fische und wild lebende Tiere sichern. Landwirtschaft und andere Flächennutzungen sind die Hauptfaktoren für diese Ökosystemleistungen und die allgemeine Gesundheit des Flusses.

Die Vorteile des Mississippi sind jedoch nicht gleichmäßig verteilt. Einige Gemeinden haben von den produktiven Böden und Erholungsmöglichkeiten profitiert, während andere von Industriegiften, verschmutztem Trinkwasser und verschärften Überschwemmungen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Wir bemühen uns, den Mississippi wiederherzustellen und ein sauberes und widerstandsfähiges Flusssystem für Gemeinden im gesamten amerikanischen Kernland zu gewährleisten.

Mississippi

2018 Grantmaking auf einen BlickAktuelle Stipendien anzeigen

105Zuschüsse 

$10MZahlungen

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México كِسوَهِل Hmoob አማርኛ Deutsch