Zum Inhalt springen
1 min lesen

Juxtaposition Arts startet eine 14-Millionen-Dollar-Kapitalkampagne

Artistic rendering of Juxtaposition Arts' building with the words "It's going down"

Am Donnerstag, dem 31. Mai, startete Juxtaposition Arts die größte Initiative in ihrer Geschichte - eine 14-Millionen-Dollar-Kampagne zum Bau einer hochmodernen Einrichtung an ihrem Standort. Das neue Gebäude wird noch mehr junge Künstler in praktische Bildungsinitiativen einbeziehen und beschäftigen, die Wege zur Selbstversorgung schaffen und gleichzeitig die kreative Kraft verwirklichen.

Erwähnt: Die McKnight Foundation hat der Kampagne ein Lead-Geschenk in Höhe von 1,3 Millionen US-Dollar gemacht.

Lesen Sie die Pressemitteilung

 

Thema: Kunst, Region & Gemeinden

Juni 2018

Deutsch