Zum Inhalt springen

Wie wir investieren

Wir glauben, dass das Vier-Punkte-System von McKnight jedem Investor dabei helfen kann, zu einer wirklich robusten Wirtschaft beizutragen.

Es handelt sich um einen praktischen Rahmen, der je nach finanzieller und personeller Ausstattung nach oben oder unten skaliert werden kann und erfahrenen Impact-Investoren dabei helfen kann, die Muskeln ihrer gesamten Stiftung zu spielen.

Die McKnight Foundation gewährt jährlich über $85 Millionen, um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, die sich für sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Gemeinschaften einsetzen. Wir werden mindestens $200 Mio. in Investitionen mit höheren positiven Auswirkungen investieren. Und wir finden weitere aufregende Möglichkeiten, um unsere $2.3 Milliarden-Ausstattung mit unserer Mission zu nutzen. Ungefähr $1 von jedem von uns investierten $3 entspricht der Mission von McKnight.

Unser Ansatz umfasst vier Hebelpunkte:

Asset-Besitzer

Wir sind Eigentümer von Vermögenswerten, die Millionen von Dollar auf öffentlichen und privaten Märkten einsetzen.

Kunde von Finanzdienstleistungen

Wir sind ein Konsument von Finanzprodukten und -dienstleistungen, die ein integriertes Denken in Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Fragen (ESG) unter den von uns beauftragten Vermögensverwaltern fördern können.

Aktionär von Unternehmen

Wir sind ein Aktionär von Unternehmen, die Stimmrechtsvertreter des Unternehmens wählen und Fragen zu ESG-Praktiken, -Strategie und -Risikomanagement aufwerfen.

Marktteilnehmer

Wir sind ein institutioneller Investor, der mit anderen zusammenarbeitet, um Geschäfte abzuschließen, bessere Marktbedingungen zu schaffen und Erfolge und Misserfolge in Bezug auf unsere Portfolios auszutauschen.

Eine fokussierte Strategie

Unsere Impact-Investitionen müssen sich eng an den Zielen unserer beiden vorrangigen Förderbereiche ausrichten: Midwest Climate & Energy und Gebäude gerechte und integrative Gemeinschaften in Minnesota.

Gegenwärtig investieren wir nur in den USA.

Interne Aufsicht

Geleitet von unserem Auswirkungen auf die AnlagepolitikDas Impact-Investing-Programm wird vom Programmdirektor geleitet Elizabeth McGeveran. Die Anlageentscheidungen werden vom Mission Investing Committee des Board of Directors getroffen, dem drei Mitglieder des Investment Committee und ein weiterer Director angehören. Dieser Ausschuss trifft die endgültige Entscheidung über alle Anlageideen und arbeitet eng mit unserem Anlageausschuss zusammen, um die Portfoliokohärenz zu gewährleisten.

Partner

Impressum Hauptstadt, ein Geschäftsbereich von Goldman Sachs Asset Management, ist unser Hauptdienstleister, der die Stiftung berät und Due Diligence in Bezug auf öffentliche und private Fonds, Direktinvestitionen und einige programmbezogene Investitionen (PRIs) durchführt. Das Team von Imprint ist auch ein wichtiger Gedankenpartner für McKnight. Wir arbeiten auch informell und in formeller Zusammenarbeit mit anderen Stiftungen und institutionellen Anlegern zusammen. Insbesondere die Investorennetzwerk zum Klimarisiko war ebenso eine geschätzte Ressource für den Klimawandel CDP.

„Der Klimawandel kann den Wert der McKnight-Stiftung untergraben. Die Einbeziehung eines langfristigen Verständnisses des Klimawandels - seiner Ursachen und seiner Lösungen - ist Teil des Schutzes der Rendite der Stiftung. “

Quelle: Der Weg durch Paris: Aufbau einer kohlenstoffarmen Wirtschaft mit Investitionen und Philanthropie

Deutsch