Zum Inhalt springen
Fotokredit: Treffen Sie Minneapolis
2 min lesen

Der Mittlere Westen weist den Weg für saubere Energie

Die Energiestiftung

Bildnachweis: Tim Hemphill

Tim Hemphill, ein Landwirt für Mais und Sojabohnen in Iowa, pachtet einen Teil seines Landes an ein Unternehmen, das Windkraftanlagen installiert, und erhöht sein Einkommen um 20.000 USD pro Jahr. Matt Grocoff lädt das Elektrofahrzeug seiner Familie über eine Steckdose in ihrem fast energieneutralen Haus in Michigan auf, das mit Sonnenkollektoren auf dem Dach betrieben wird. Und dank der 2.613 Sonnenkollektoren auf dem Dach des Minneapolis Convention Centers spart die Stadt Geld, reduziert den CO2-Ausstoß und zieht Kunden an, die die Nachhaltigkeit einer Anlage berücksichtigen.

Eine langjährige Partnerschaft zwischen der McKnight Foundation und der Energy Foundation trägt dazu bei, den Mittleren Westen zu einem nationalen Vorreiter bei der Förderung erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz zu machen. Seit 1998 unterstützt McKnight die Strategien der Energy Foundation zur Förderung von Wind und Sonne, zur Verbesserung der Effizienz der Gebäude-, Energie- und Verkehrsbranche sowie zur Förderung der Klima- und Energiepolitik. Überall im Mittleren Westen profitieren Anwohner, Arbeitnehmer und Unternehmen von den Vorteilen - in Bezug auf Arbeitsplätze, wirtschaftliche Entwicklung, Ersparnisse für die Verbraucher sowie sauberere Luft und sauberes Wasser.

Heute mehr als 40 Prozent der Windkapazität in den USA befindet sich in 13 Bundesstaaten des Mittleren Westens. Gemäß Clean Jobs MidwestIn der Region sind mehr als eine halbe Million Arbeitnehmer in sauberen Energiesektoren beschäftigt. Iowa und Illinois sind die beiden größten Bundesstaaten in der Nation für den einfachen Zugang von Unternehmen zu erneuerbaren Energien. Ohio ist nicht weit hinter # 8.

Fotokredit: THRIVE Collaborative und Matt Grocoff

Eine vorausschauende Energiepolitik hat das Wachstum der Märkte für saubere Energie im Mittleren Westen ausgelöst und trägt dazu bei, dass die Verbraucher Einsparungen erzielen. So genehmigte die Minnesota Public Utilities Commission (PUC) einen bahnbrechenden Plan für Xcel Energy - das größte staatliche Energieversorgungsunternehmen und führend in der Windenergie -, um zwei große Kohlekraftwerke, Doppelwind- und Solarenergie, stillzulegen, die Effizienzmaßnahmen zu erhöhen und um 2030 die Treibhausgasemissionen um 60 Prozent senken. Der PUC hielt sich auch mit der Genehmigung von Erdgas als Ersatz für Kohle zurück, da er stattdessen die wirtschaftlichen und öffentlichen Vorteile von erneuerbaren Energien und Effizienz in Betracht zieht, obwohl die Befürworter andere politische Entscheidungsträger weiterhin über die Begründetheit dieser Entscheidung aufklären. Drei weitere Bundesstaaten - Michigan, Ohio und Illinois - haben 2016 eine Politik für saubere Energie verabschiedet. Allein durch die neue Politik in Illinois werden voraussichtlich 12 bis 15 Milliarden US-Dollar für Investitionen in saubere Energie im Bundesstaat und 750 Millionen US-Dollar für einkommensschwache Gemeinden zur Verfügung gestellt. Solar und andere Unterstützung. Außerdem werden Zehntausende neuer Arbeitsplätze geschaffen.

Dank des Stipendiaten-Netzwerks der Energy Foundation und der breiten Unterstützung für Fortschritte bei sauberer Energie - von Unternehmen, Verbrauchern, Glaubensgemeinschaften, Gerechtigkeit, Niedrigeinkommens-, Gesundheits-, Umwelt- und anderen Gruppen - erwarten wir, dass sich die Dynamik in der Region und darüber hinaus fortsetzt Der Mittlere Westen ist wegweisend für die Nation.

Thema: Midwest Climate & Energy

November 2012

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch