Zum Inhalt springen
2 min lesen

Minnesota Jugend sagt JA! zu Energy Solutions

Prairie Woods Umweltlernzentrum

YES

Über 500 Schüler der Mittel- und Oberstufe aus 29 Schulbezirken in ganz Minnesota engagieren sich direkt in der Gemeinde, um Energie zu sparen und die Wissenschaft anzuwenden. Wie sie lernen, indem sie durch die Youth Energy Summit (JA!) Programm, sie entwerfen und bauen solarbetriebene Gewächshäuser; Herstellung und Verkauf von lokalen Lebensmitteln; Bauen von Fahrzeugen, die Hunderte von Kilometern pro Gallone erreichen, und von Booten, die von der Sonne angetrieben werden; Verringerung des Mülls und Erhöhung des Recyclings in ihrer Schule und in ihren Gemeinden; Planen von Wegen zum Wassersparen; und ihre Kollegen und Gemeinschaften über Energieeinsparung und erneuerbare Energien aufzuklären.

JA! ist ein teamorientiertes Jugendprogramm, das praktische, erfahrungsorientierte Lern- und Energieaktionsprojekte einsetzt, um Energiechancen und -probleme in Gemeinden in Minnesota anzugehen.

Die Atwater-Cosmos-Grove-Stadt (ACGC) JA! Das Team bemerkte, dass die Parkplatzbeleuchtung der Schule in den frühen Nachmittagsstunden eingeschaltet war und große Mengen Strom verschwendete. Ursprünglich wollten sie diese Leuchten auf Solarenergie umrüsten, eine Technologie, die sie durch ihre Erfahrungen mit YES! Kennengelernt hatten. Nach umfangreichen Recherchen stellten sie fest, dass die Reduzierung der Energiebelastung der erste Schritt sein sollte. Deshalb sprachen sie mit der Schulbehörde und erhielten die Erlaubnis, LED-Leuchten zu installieren. Sie haben 14 der 38 Standlichter auf LED umgestellt und planen, die restlichen Lichter im nächsten Jahr nachzurüsten. An allen Leuchten wurden Zeitgeber installiert, um sicherzustellen, dass die Leuchten nur bei Bedarf eingeschaltet sind. Basierend auf ihren Berechnungen rechnen die Schüler damit, dass ihre Schule 27.430 kWh und 1.108 USD pro Jahr einspart. Nach Abschluss dieses Projekts plant das Team, jeden Lichtmast mit Sonnenkollektoren auszustatten, damit die LED-Leuchten die Sonnenenergie nutzen und so zusätzliche Energie und Geld sparen können. Außerdem JA! und Climate Generation arbeiten zusammen, um in diesem Frühjahr ein Gemeinschaftsklima in der ACGC-Schule zu veranstalten.

„Man kann darüber nachdenken, Energie zu sparen oder darüber reden, aber man muss einfach raus und etwas unternehmen, um die Umwelt zu schützen. Ich denke ja! ist eine großartige Möglichkeit, das zu tun! “-JA! STUDENT

Dies ist nur ein Beispiel von 16 Projekten JA! Die Teams haben sich in den letzten zwei Jahren mit der Bepflanzung von Bestäubergärten, der Konstruktion und dem Bau von Solarbooten und Elektrofahrzeugen befasst. Alles ja! Die Teams leisten wichtige Arbeit, um die Auswirkungen des Klimawandels zu verringern und das Bewusstsein dafür zu schärfen, was jeder Einzelne tun kann, um Teil der Lösung der heutigen klimapolitischen Herausforderungen zu sein.

JA! feiert derzeit sein 10-jähriges Jubiläum mit seinen Partnern Prairie Woods Environmental Learning Center, Ney Nature Center, Laurentian Environmental Center, Sauk River Watershed District und Lakes Country Service Cooperative.

Thema: Midwest Climate & Energy

März 2017

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch