Zum Inhalt springen
Der Nobles Windpark von Xcel Energy

Minnesotas Smarter Grid

Wege zu einem sauberen, zuverlässigen und erschwinglichen Transport- und Energiesystem

Minnesota könnte laut einem neuen Bericht, der von der McKnight Foundation in Auftrag gegeben wurde, jedes Kohlekraftwerk in den Ruhestand versetzen, niemals ein weiteres Erdgaskraftwerk errichten und dennoch den Energiebedarf der Menschen durch saubere, erneuerbare Energiequellen decken. Der Bericht beschreibt, wie Minnesota seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen erheblich reduzieren kann, indem die derzeit in Gebäuden und im Verkehrssektor verwendete Energie durch saubere Energiequellen ersetzt wird, um das staatliche Ziel für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu erreichen: 80% bis 2050. Derzeit gilt Minnesota Nichterfüllung der überparteilichen CO2-Reduktionsziele.

Der Bericht „Minnesotas intelligentes Netz: Wege zu einem sauberen, zuverlässigen und erschwinglichen Transport- und Energiesystem“ zeigt Folgendes:

  • Die Stromkosten würden sinken. Die Strompreise würden um ca. 30% sinken und die durchschnittlichen Haushalte würden ca. 1.200 USD pro Jahr an Energiekosten einsparen.
  • Clean Energy Jobs würden sich verdreifachen. Die Arbeitsplätze im Bereich der sauberen Energie würden sich mehr als verdreifachen und schätzungsweise 14.000 Arbeitsplätze in der Windindustrie und 36.000 Arbeitsplätze in der Solarindustrie bis 2050 schaffen. Tatsächlich würden sich alle Arbeitsplätze, Einkommen und das BIP auf Landesebene im Rahmen des Szenarios der sauberen Energie erhöhen.
  • Sauberere Luft und gesündere Gemeinschaften. Neben der Reduzierung der Treibhausgase zeigt der Bericht eine signifikante Reduzierung anderer gesundheitsschädlicher Schadstoffe. Dies bedeutet sauberere Luft und gesündere Gemeinschaften.
  • Die Versorgung des Verkehrs- und Heizungssektors mit sauberer Energie trägt erheblich zur Verringerung der Umweltverschmutzung bei. Während die Stromerzeugung des Staates sauberer wurde, hat Minnesota in den Bereichen Transport und Heizung keine Fortschritte erzielt. Der Bericht zeigt Szenarien auf, um Heizen und Transportieren zuverlässig mit sauberem Strom zu versorgen und die Treibhausgasemissionen aus diesen Sektoren zu senken.

"Dieser Bericht zeigt, dass Minnesota unsere Ziele zur Reduzierung der Treibhausgase im Jahr 2050 in den Bereichen Gebäude, Energie und Verkehr erreichen kann und dabei zuverlässige Energie zu erschwinglichen Preisen liefert", sagte Kate Wolford, Präsidentin der McKnight Foundation. "Wenn wir den Fortschritt unseres Staates bei sauberer Energie fortsetzen, können wir nicht nur den Klimawandel bekämpfen, sondern auch die Luftverschmutzung erheblich reduzieren, die menschliche Gesundheit verbessern und unsere Wirtschaft durch die Verdreifachung der Zahl der Arbeitsplätze im Energiesektor bis 2050 ankurbeln."

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch