Zum Inhalt springen
2 min lesen

Aufbau einer Gemeinschaft von Flussbürgern mit 13.000 Einwohnern und Zählung

Bluestem Communications

Bluestem Communications

Bluestem Communications arbeitet in allen Regionen des Landes an kreativen Kommunikationskampagnen zum Schutz der wertvollsten Land- und Wasserressourcen Nordamerikas. Sie fördern die Sensibilisierung und das Verständnis der Öffentlichkeit für ausgewählte Umweltprobleme und fördern ein umfassendes Engagement, um diese Probleme durch individuelle Maßnahmen und Strategien anzugehen. Die Hauptaufgabe der Organisation besteht darin, die Menschen sinnvoll einzubeziehen und sie zum Handeln zu befähigen, indem sie die Verbindung zwischen der Umwelt, ihrem täglichen Leben und ihren Grundwerten herstellen.

Das Mississippi River Network (MRN) widmet sich dem Schutz von Land, Wasser und Menschen am größten Fluss Amerikas. Das Netzwerk verwirklicht seine Ziele für den Fluss, indem es einen nationalen Wahlkreis von Flussbürgern aufbaut - Menschen, die sich für den Schutz des Flusses durch einfache Maßnahmen einsetzen - 1 Mississippi Kampagne. Bluestem erhielt McKnight-Mittel, um die River Citizen-Community durch Anwerbung, Aufklärung, Engagement und Anwaltschaft zu vergrößern.

Von Flusssäuberungen und Kajakfahrten über die Nutzung einheimischer Pflanzen bis hin zu Gemeindeangelegenheiten hat sich diese wachsende Gruppe von Menschen zu einer Kraft von Bürgern entwickelt, die mit Wissen und Engagement ausgestattet sind, um den Mississippi zu schützen.

Eine der Strategien der Kampagne bestand darin, „River Citizens“ entlang der nördlichen Flusshälfte zu rekrutieren und einzubeziehen, insbesondere in Bezug auf Fragen der Nährstoffverschmutzung, die in Agrarstaaten wie Iowa, Minnesota und Illinois häufiger auftreten. Die Kampagne hatte großen Erfolg bei der Anwerbung von Bürgern für Flüsse, indem sie sie mit dem Fluss verband und Maßnahmen vorsah, die sie zum Schutz des Flusses ergreifen konnten. Die Kampagne rekrutiert das ganze Jahr über Flussbürger bei Veranstaltungen entlang des Flusses.

Im Jahr 2014, 1 Mississippi nahm an der Minnesota State Fair teil, dem ersten Mal, dass die Kampagne an einer so großen Veranstaltung teilnahm. Die Kampagne war eine Partnerschaft mit Common Table eingegangen, einer Gruppe, an der gearbeitet wurde Informieren Sie die Besucher der State Fair darüber, wie sie absichtlich Lebensmittel auswählen. Bei dieser zehntägigen Veranstaltung meldeten sich acht Flussbürger freiwillig zu einer pädagogischen Ausstellung, während ein örtlicher Landwirt mit der Öffentlichkeit in Kontakt trat und seine positiven Erfahrungen mit Deckfrüchten als Strategie zur Reduzierung der Nährstoffverschmutzung im Fluss teilte.

Seit Beginn der Kampagne im Jahr 2009 wurden über 13.100 Flussbürger eingestellt und über verschiedene Wege mit dem Fluss verbunden. Von Flusssäuberungen und Kajakfahrten über die Nutzung einheimischer Pflanzen bis hin zu Gemeindeangelegenheiten hat sich diese wachsende Gruppe von Menschen zu einer Kraft von Bürgern entwickelt, die mit Wissen und Engagement ausgestattet sind, um den Mississippi zu schützen.

Thema: Mississippi

Januar 2017

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch