Zum Inhalt springen
1 min lesen

Verwandlung von Nachbarschaften, damit Familien gedeihen können

Lokale Unterstützungsgesellschaft für Initiativen

Lokale Unterstützungsgesellschaft für Initiativen (LISC) ist eine nationale Organisation mit Community-Schwerpunkt. LISC unterhält landesweit Büros in 30 städtischen Gebieten, darunter die Partnerstädte und Duluth, und engagiert sich dafür, den Bewohnern dabei zu helfen, in Not geratene Stadtteile in gesunde, nachhaltige Gemeinschaften zu verwandeln. Sie erreichen dieses Ziel, indem sie Unternehmen, Regierungen und philanthropische Sektoren mobilisieren, um lokalen kommunalen Entwicklungsorganisationen Kredite, Zuschüsse, politische Unterstützung sowie technische und Managementunterstützung zu gewähren.

Das McKnight-Programm "Region & Communities" fördert wirtschaftlich lebendige Stadtteile, die Chancengemeinschaften schaffen und integrierte Unterstützungssysteme anbieten. Das LISC erhält derzeit Projektmittel für den Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften in den Partnerstädten sowie Programm- und Betriebsunterstützung für die Umsetzung der integrierten Strategien von Duluth LISC für den Wohnungsbau und die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinschaften.

LISC setzt sich für eine Community-Entwicklung ein, die über die körperliche Verbesserung hinausgeht.

LISC setzt sich für eine Community-Entwicklung ein, die über die körperliche Verbesserung hinausgeht. Ihre COACTION-Zuschüsse stellen Betriebsmittel für gemeinnützige Organisationen in Twin Cities bereit, die nicht nur dazu beitragen, das Aussehen eines Stadtviertels zu verbessern, sondern auch die wirtschaftlichen Aussichten für seine Bewohner. COACTION unterstützt gemeindenahe Organisationen und Partnerschaften, die kritische Immobilien- und Kleinunternehmensentwicklungsprojekte vorantreiben, die zu Verbesserungen der Lebensqualität führen.

EMERGE Community Development, ein Immobilienentwickler in Nord-Minneapolis, ist einer der COACTION-Stipendiaten von Twin Cities LISC. EMERGE hat Camden Apartments mitentwickelt, ein Wohnprojekt mit 23 Wohneinheiten, das eine Reihe von Dienstleistungen anbietet, die den Bewohnern helfen, wieder auf die Beine zu kommen, einschließlich eines familienorientierten Fallmanagements und eines Belegschaftsprogramms, das Arbeitssuchenden Beschäftigungshilfe und Unterstützungsdienste bietet. LISC glaubt, dass diese Art von integriertem, vielschichtigem Community Development-Ansatz der Schlüssel ist, um bedrängten Familien und Vierteln zum Gedeihen zu verhelfen.

Thema: Region & Gemeinden

Dezember 2014

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch