Karyn Sciortino Johnson ist Diversity, Equity, and Inclusion (DEI) Manager bei der McKnight Foundation. Karyn ist verantwortlich für die Gestaltung und Verwaltung von DEI-Strategien und -Initiativen auf Unternehmensebene, um die Ziele und Werte der Foundation zu unterstützen und die Integration und Ausrichtung innerhalb der Foundation sicherzustellen. Vor ihrer Rolle bei DEI koordinierte sie Stipendienprogramme in Südostasien, Ostafrika und den Partnerstädten, um Menschen und Gemeinschaften Möglichkeiten zu bieten, Zugang zu den Ressourcen zu erhalten, die sie zum Gedeihen benötigen. Karyn ist auch Coach für interkulturelle Kompetenz und Beraterin für Organisationsentwicklung und arbeitet im philanthropischen, glaubensbasierten und gemeinnützigen Sektor.

Als transnationale Farbige ist sie ihr ganzes Leben lang zwischen Kulturen und Identitäten gesurft und liebt es, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die sich dafür einsetzen, ihre Mission und Werte zu leben. Sie ist zutiefst leidenschaftlich daran interessiert, gerechte und integrative Umgebungen zu schaffen und sich sowohl um die individuelle als auch um die gemeinschaftliche Bildung zu kümmern.

Karyn hat einen Master of Divinity vom Bethel Seminary und einen Bachelor in Psychologie von der University of Minnesota. Ihre weiteren Studien umfassen Advanced Diversity and Inclusion an der ILR School der Cornell University, Organisationsentwicklung an der University of Minnesota und Nonprofit-Management an der University of St. Thomas. Karyn ist auch eine qualifizierte Administratorin für das Intercultural Development Inventory. Derzeit ist sie Mitglied der Taskforce für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion der Stadt Minnetonka und des Board of Directors des Minnesota Council of Churches. Karyn wurde in Seoul, Korea, geboren, wuchs in Südkalifornien auf und lebt heute mit ihrer Familie in Minnesota.