Zum Inhalt springen
Bildnachweis: Pioneer Press, Ben Garvin
6 min lesen

Auf dem Weg zu einem gerechteren und integrativeren Minnesota

Bitte beachten Sie: Dieser Beitrag folgt einem Ankündigung von Kate Wolford, Präsidentin von McKnight, und Debby Landesman, Vorstandsvorsitzende, über bevorstehende Änderungen bei der Gewährung von Zuschüssen, um unsere Mission voranzutreiben.

Gerechtigkeit ist einer der vier Grundwerte der McKnight Foundation Strategischer Rahmen. Es ist ein Wert, den wir uns zur Einhaltung unserer internen Richtlinien und Praktiken auffordern, und es ist ein Wert, der uns leitet, wenn wir uns die Veränderung vorstellen, die wir in unserer Gesellschaft im weiteren Sinne sehen wollen. Dieser tief verwurzelte Wert wird nun die Entwicklung eines neuen Programms verankern, das auf die Förderung eines gerechteren und umfassenderen Minnesota abzielt. Das Ziel: Bauen Sie mit geteilter Kraft, Wohlstand und Beteiligung eine lebendige Zukunft für alle Minnesotaner auf. 

Wenn diejenigen, die historisch ausgeschlossen wurden, gut abschneiden, profitiert jeder Minnesotaner. Führungskräfte aus Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung wissen aus erster Hand, und Untersuchungen zeigen, dass das Erreichen von Gerechtigkeit die bürgerliche, kulturelle und wirtschaftliche Vitalität unseres Staates stärkt. Es stärkt unsere Belegschaft, stellt sicher, dass lokale Unternehmen in der globalen Wirtschaft mithalten können, und verbessert die Lebensqualität für alle Gemeinden.

Angela Glover Blackwell, Gründerin von PolicyLink, sagt es in ihrem wegweisenden Aufsatz über die Kraft des Curb-Cut-Effekts: "Mauern der Ausgrenzung niederreißen und barrierefreie Wege zum Erfolg bauen, und jeder gewinnt."

Wir wissen von nationalen Führungskräften wie Blackwell und von unseren lokalen Partnern und Stipendiaten, dass Gerechtigkeit weit davon entfernt ist, ein Nullsummenspiel zu sein Leistungsstarker Kraftmultiplikator.

Diversity, Equity, and Inclusion

Ankündigung neuer Schwerpunkte zur Steigerung des Eigenkapitals

In Anbetracht unseres Engagements für die Gemeinden in Minnesota konzentriert sich das neue Programm auf die Förderung der wirtschaftlichen Mobilität, die Förderung einer gerechten Entwicklung und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements.

Wirtschaftliche Mobilität geht es darum, die Rassenlücken in Bezug auf Einkommen, Beschäftigung, Bildung und Wohlstand zu schließen. Da die Belegschaft von Minnesota immer älter und jünger wird, haben wir die Möglichkeit, eine stärkere rassische und wirtschaftliche Inklusion zu fördern.

Gerechte Entwicklung wendet rassistische und wirtschaftliche Gerechtigkeitsaspekte auf Strategien zur Entwicklung der Gemeinschaft an. „Eine gerechte Entwicklung ist eine positive Entwicklungsstrategie, die dafür sorgt, dass verantwortungsvolle, integrative und katalytische Investitionen in Gemeinschaften mit geringem Vermögen und in Gemeinschaften der Farbe getätigt werden und dass diese Gemeinschaften Teil der Steuerung und des Nutzens dieser neuen Investitionen sind.“ zu PolicyLink.

Gesellschaftliches Engagement bedeutet, die Fähigkeit einer Community zu unterstützen, Prioritäten zu identifizieren und Lösungen voranzutreiben, in der Überzeugung, dass wir alle davon profitieren, wenn wir auf gemeinsamen Werten basieren. Wir glauben, dass Engagement neue Wege der Zusammenarbeit erfordert, um vertraute, aber oftmals getrennte Bereiche zu überbrücken und die Fähigkeit multikultureller und multikultureller Gemeinschaften in Minnesota zu verbessern, anhaltende strukturelle Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln zu untersuchen. Nach unserer Erfahrung bei McKnight sowohl intern als auch extern verbessern diese Ansätze unsere Fähigkeit, uns zu konzentrieren, Prioritäten zu setzen und bessere Lösungen voranzutreiben.

Einfach ausgedrückt, wir stellen uns eine Zukunft vor, in der alle Minnesotaner mehr Gelegenheit haben werden, Macht zu erlangen und auszuüben. sozial, kulturell und wirtschaftlich zu gedeihen; und voll am staatsbürgerlichen Leben teilzunehmen.

Was gerechte Gemeinschaften brauchen

In unserem ganzen Staat müssen wir uns mit komplexen rassischen und wirtschaftlichen Unterschieden und den damit verbundenen systemischen Barrieren auseinandersetzen, die sie verursacht haben. Während wir bei den vielen lohnenden Bemühungen, diese Ungleichheiten aufzudecken, Hoffnungsschimmer und Fortschritte sehen können, erkennen wir auch demütig unsere Frustration über das Tempo und das Ausmaß des Wandels an.

Neben dem Kernwert Eigenkapital wird in unserem Strategischen Rahmen absichtlich der Fokus auf die rassische Gerechtigkeit gelegt. Der Ansatz „Rasse und“ ist explizit und inklusiv, um die sich überschneidenden Faktoren anzuerkennen, die zu Ungleichheiten führen.

Dieses Engagement erkennt die Realität an, dass in Minnesota unsere Institutionen und Systeme in unseren Gemeinden zu häufig versagen. Wenn wir abbilden würden, wie Menschen aus verschiedenen Rassengruppen im Verhältnis zu Chancen stehen, würden wir deutliche Unterschiede beim Zugang zu Ressourcen, Chancen und Einfluss feststellen.

Um integrativere und gerechtere Gemeinschaften zu fördern, müssen wir anerkennen, dass rassenneutrale Ansätze die Disparitäten in unseren politischen, sozialen und wirtschaftlichen Kontexten nicht angegangen sind. Wie John a. Powell von der Haas-Institut für eine gerechte und integrative Gesellschaft weist darauf hin, wie wir uns Fairness vorstellen müssen, um die „relative Lage“ verschiedener Gruppen zu berücksichtigen - wie sie sich in Bezug auf Chancen und Ergebnisse befinden. Um Gerechtigkeit zu erreichen, müssen bei der Implementierung von Lösungen die Umstände berücksichtigt werden, die sich auf verschiedene Bereiche unserer Community auswirken.

Um die Lebensqualität in unserem gesamten Staat zu verbessern, müssen unsere Strategien beides sein Universal- und gezielt. Wir müssen sie so gestalten, dass sie die Ergebnisse für alle verbessern und gleichzeitig die ungleichen Ergebnisse berücksichtigen, die zu viele Gemeinschaften erlebt haben. Wir müssen gleichzeitig unsere gemeinsame Menschlichkeit und unsere Vielzahl von Unterschieden in menschlichen Erfahrungen schätzen.

Was steht vor der Tür?

Während wir unsere Strategie entwickeln, freuen wir uns auf Ihre Erkenntnisse und die Möglichkeiten, die Sie sehen, um dieses Ziel zu erreichen. Wir laden Stipendiaten und Community-Mitglieder dazu ein Rückmeldung geben online und persönlich. Achten Sie auf diese Ankündigung im Oktober. (Update: Sie können jetzt mehr über die Lernreise erfahren und wie wir Community-Beiträge einladen Hier.)

Darüber hinaus werden wir in der gesamten Stiftung eng mit unseren Kollegen zusammenarbeiten, insbesondere bei der Erweiterung Midwest Climate & Energy Programm, um sicherzustellen, dass wir auf dem Weg zu einer gerechteren Zukunft für alle Menschen und Planeten ausgerichtet sind. Viele Künstler und Kunstorganisationen, die wir unterstützen, sind bereits führend beim Aufbau eines gerechten Minnesota, und wir werden weiterhin aus diesen Ideen lernen und sie integrieren. Komplexe Herausforderungen erfordern integriertes Denken und Multi-Solving, und wir sehen viele natürliche Schnittstellen, um alle unsere Programmziele zu erreichen.

Da wir mit der Erstellung dieses neuen Programms beginnen, wird es weder in der Region noch im Bildungsprogramm künftig Erstantragszyklen geben. Bereits in Bearbeitung befindliche, eingeladene Zuschussanträge werden gemäß den aktuellen Richtlinien überprüft, wobei Entscheidungen bis Ende 2019 getroffen werden. Zuvor genehmigte Zuschüsse bleiben davon unberührt. Sie werden das Ende ihrer Amtszeit durchlaufen. Wir erwarten, die neuen Programmrichtlinien für dieses neue Programm im Herbst 2020 bekannt zu geben. Zu diesem Zeitpunkt können Stipendiaten, die die Kriterien erfüllen, eine neue Finanzierung beantragen.

Ein Wendepunkt für unseren Staat

Minnesota ist einzigartig gut aufgestellt, um ein Staat zu sein, für den es funktioniert alles von seinen Bewohnern - über Rasse, Kultur, Ethnizität, Farbe, Einkommen, Geographie und andere Unterschiede. Wirkliche Fortschritte zu erzielen, wird harte Arbeit erfordern. Aufbauend auf unseren tiefen Bindungen an die Gemeinschaft und unsere Engagement für Vielfalt, Gerechtigkeit und Einbeziehung, McKnight freut sich darauf, unseren Beitrag für unser gemeinsames Schicksal zu leisten.

Ich hoffe, Sie teilen unseren Optimismus in Bezug auf die Versprechen unserer neuen Gemeindearbeit und werden gemeinsam mit uns eine lebendige Zukunft für alle Minnesotaner aufbauen.

Thema: Diversity Equity & Inclusion, Bildung, Gerechte Gemeinschaften, Region & Gemeinden, Strategischer Rahmen

September 2019

Deutsch
English ˜اَف صَومالي Français العربية 简体中文 ພາສາລາວ Tiếng Việt हिन्दी 한국어 ភាសាខ្មែរ Tagalog Español de Perú Español de México Hmoob አማርኛ Deutsch