Erin Imon Gavin ist Leiterin des Bildungsprogramms der McKnight Foundation. Gavin trat der Stiftung 2013 als Programmbeauftragter bei und leitete die Pathway Schools-Initiative der Stiftung - eine Initiative, die sich mit mehreren Partnern für die Verbesserung von Unterricht, Führung und Lese- und Schreibkompetenz in der 3. Klasse in sieben Twin Cities Distrikt- und Charterschulen einsetzt. Außerhalb der Initiative hat Gavin mit einer vielfältigen Gruppe von gemeinnützigen, staatlichen, Hochschul- und PreK-12-Akteuren zusammengearbeitet, um Initiativen zur Verbesserung der frühkindlichen Belegschaft von Minnesota und zur Unterstützung von Sprachlernenden zu starten.

Im Jahr 2017 leitete Gavin die Neugestaltung des Education & Learning-Programms der Stiftung. Sie überwacht nun die Umsetzung von McKnights Strategien zur Vorbereitung, Rekrutierung und Bindung verschiedener, effektiver Pädagogen und zur Stärkung der Stimme von Familien und Gemeinden in Gesprächen über Bildungsreformen.

Gavin begann ihre Karriere im Klassenzimmer als Lehrerin und Alphabetisierungsinterventionistin an öffentlichen Schulen im Brooklyn Center. Sie ist Absolventin des Carleton College und hat ihren Master in Bildungspolitik an der Harvard University abgeschlossen. Die gebürtige Zwillingsstädterin (und St. Paulite im Herzen) lebt mit ihrem Ehemann und ihrem geliebten, sehr pelzigen Hund in Minneapolis.